Stimmtraining

             Ihre Stimme kann viel mehr!

Die Macht der Stimme ist einer der am meisten unterschätzten Faktoren in der Geschäftskommunikation

 

Einzelcoaching ist besonders wirksam, weil  jede Stimme, wie auch  jeder Fingerabdruck, einmalig ist.

 

Sie werden staunen, welche unbegrenzte Fähigkeiten Ihre Stimme in sich verbirgt.

Wir werden u. a. mit der Hilfe einer Tonaufnahme Ihre Stimme analysieren und korrigieren. Ungewollte und unkontrollierte Modulationen werden streng unter die Lupe genommen.

Stimme als  Karrierefaktor        

Im Einzelcoaching, die ich Ihnen bzw. Ihrer Firma anbieten möchte, wird die Bedeutung der Stimme für mehr Erfolg im Business stark unterstrichen. Die Stimme ist unsere Visitenkarte und entscheidet darüber, wie wir auf Arbeitgeber, Kollegen und Geschäftspartner wirken.

Tipps richten sich an alle Menschen, die im regelmäßigen Kontakt zu Kunden, Mitarbeitern und Führungskräften stehen. Lernen Sie, wie Sie mit Ihrer Stimme für mehr Präsenz und Überzeugungskraft sorgen und damit Ihre Persönlichkeit stärken.

Passende Stimme für Ihren Job

Sind Sie wegen ihrer "Kleinmädchenstimme" (bei Männer "Fistelstimme") bei Kollegen nicht ernst genommen? Möchten Sie etwas tiefer sprechen und mehr Volumen haben?

Mit der verbesserten Stimmfunktion wandelt sich der ganze Mensch.

 

Ihre Gesundheit

Richtiges Sprechen  / Singen ist gesund: durch aktive Nutzung der Atemmöglichkeit  erhöhen Sie Ihre gesamte körperliche Leistungsfähigkeit und erhöhen Ihre Schadstoffausscheidung. Durch effiziente Sprechweise / Singweise wird auch unser Zwerchfell bewusst aktiv.  Das Zwerchfell ist das einzige Organ, das durch seine Bewegung unsere anderen Organe innerlich massiert und einen Kontakt bis zum Herzen haben kann. So bemerken Sie nicht nur früher leichte Erkrankungen der inneren Organe, Sie halten diese länger gesund!

 Zielgruppe: Unternehmer, Führungskräfte, Vertriebsbranche, Freiberufler

                          Sprechberufe: Journalisten, Lektoren, Seminarleiter

Bitte senden Sie mir Ihre Anfrage

Natascha Majevskaja